Datenschutzerklärung

Stand 28.4.2018

1. Einleitung & Geltung

Die Firma „The CampCompany / DI (FH) Wolfgang Falkner“ (im folgenden TCC) verpflichtet sich zur Einhaltung internationaler Datenschutzvorschriften, insbesondere der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Datenschutzanpassungsgesetzes 2018. Die Einhaltung dieser Gesetze und die Sicherstellung der Sicherheit deiner Daten stellt für uns die Grundpfeiler für das Vertrauen zwischen Geschäftspartnern, wie z.B. Fachteilnehmer unsere Camp-Fachveranstaltungen sowie Sponsor-Partner dar. Diese Erklärung hält unsere Datenschutzprinzipien fest.

Diese Datenschutzerklärung gilt für:

The CampCompany mit den Projekten SpaCamp, NaturkosmetikCamp und BiolebensmittelCamp
Inhaber: Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Falkner
Julius-Welser-Straße 16/7
5020 Salzburg / Austria
Telefon:  +43 664 50 29 809
E-Mail: office@thecampcompany.com
Website: www.thecampcompany.com mit den Projekten www.spacamp.net, www.naturkosmetikcamp.com und www.biolebensmittelcamp.com

Sowie deren Mitarbeiter, Auftragsverarbeiter und Kunden. Die Datenschutzerklärung erstreckt sich auf alle Verarbeitungen personenbezogener Daten. Verarbeitungen anonymisierter Daten sind nicht Gegenstand dieser Erklärung.

2. Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten bei TCC basiert auf strengen Grundsätzen, welche den Schutz und die Sicherheit der Daten sowie die Rechte der Betroffenen als höchste Güter ansehen.

3. Rechtmäßigkeit & Transparenz

Die Datenverarbeitung erfolgt auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben. Die betroffene Person wird bei der Erhebung der Daten über die geplante Verarbeitung und den Umgang mit den Daten in Kenntnis gesetzt. So werden Betroffene zumindest über die folgenden Punkte informiert:

  • Verantwortlicher der Datenverarbeitung
  • Zweck der Datenverarbeitung
  • Rechtsgrundlage der Verarbeitung

4. Zweckbindung

Die Daten werden zu festgelegten, eindeutigen und legitimen Zwecken erhoben und verarbeitet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt nicht in einer mit diesen Zwecken nicht vereinbaren Art und Weise.

5. Datenminimierung

Es werden nur jene Daten erhoben und verarbeitet, die für die angegebenen Zwecke zwingend notwendig sind. Wenn es zur Erreichung des Zwecks möglich ist und der Aufwand angemessen ist, werden nur anonymisierte Daten verarbeitet.

6. Speicherbegrenzung und Löschung

Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck, für welchen sie ursprünglich erhoben wurden, verfällt und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen eine Löschung nicht verhindern.

Bestehen im Einzelfall schutzwürdige Interessen an diesen Daten, so werden diese weiterhin aufbewahrt, bis das schutzwürdige Interesse rechtlich geklärt wurde.

Österreich: Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

7. Datensicherheit

Für personenbezogene Daten gilt das Datengeheimnis. Die Daten sind im Umgang vertraulich zu behandeln und werden durch angemessene organisatorische und technische Maßnahmen vor gegen unbefugten Zugriff, unrechtmäßige Manipulation oder Weitergabe sowie vor Verlust und Zerstörung geschützt.

8. Verpflichtung auf das Datengeheimnis

Alle Mitarbeiter der TCC und die Mitarbeiter der Vertragspartner sind zur Geheimhaltung verpflichtet und werden auf den sicheren Umgang mit personenbezogenen und anderen kritischen Daten hingewiesen und geschult.

8.1 VERTRAGSERFÜLLUNG:

Die TCC verwendet zum Zweck der Vertragserfüllung mit Kunden, potentiellen Kunden, Mitarbeitern, Partnern und sonstigen Personen, die in Kontakt mit TCC stehen folgende Programme, die personenbezogene Daten speichern: Microsoft Windows inkl. Programme (Outlook, Excel, Word), Address One, ProSaldo, Trello, Dropbox, WeTransfer, Google Kalender

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zum oben genannten Zweck bzw. zum Zweck der Zusammenarbeit. Zur Erfüllung dieser Zwecke werden einzelne Daten an folgende Partner weitergeleitet:

Externe Steuerberatung, Buchhaltung:

Manuela Koppitsch
Otto-Pflanzl-Straße 11/3
5020 Salzburg
Österreich

Interne Buchhaltung, Rechnungswesen:

ProSaldo
Haude electronica Verlags-GmbH
Nestroyplatz 1
1020 Wien

Externe Lohnverrechnung:

ARCO Lohnverrechnung und Betriebsberatung GmbH
Wolfgangseestraße 18
5322 Hof b. Salzburg
Österreich

Interne Datenbank:

Address One:
Datexx information technology GmbH
Ebentaler Str. 2-8
9020 Klagenfurt
Österreich

Internes Speichermedium, E-Mail, Office-Programme:

Microsoft Corporation
One Microsoft Way
Redmond, WA 98052-6399
USA

Externes Cloud Speichermedium (nicht komplette Datenspeicherung, nur im Falle einer individuellen Zusammenarbeit)

Dropbox, Inc.
333 Brannan Street
San Francisco, CA 94107, USA

Datenübermittlung größere Dateien (nur im Falle einer individuellen Zusammenarbeit)

WeTransfer
Oostelijke Handelskade 751,
1019 BW Amsterdam
Niederlande

Projektmanagement:

Trello, Inc.
EU Representative:
Atlassian B.V.
c/o Atlassian, Inc.
1098 Harrison Street
San Francisco, CA 94103

Elektronischer Kalender:

Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043 USA

Zur Erfüllung dieser Zwecke ist es notwendig die Daten in folgende Länder zu übermitteln:

Angemessenheit innerhalb der EU: Datenschutzangemessenheits-Verordnung, Fassung vom 15.03.2018 https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20000312. Ein angemessenes Datenschutz Niveau wird mittels Vereinbarung der Anbieter sichergestellt.

Angemessenheit USA & Drittländer: Ein angemessenes Datenschutzniveau wird mittels Standardvertragsklauseln sichergestellt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Datenübermittlung per wetransfer) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

8.2 KOMMUNIKATION:

Die TCC verwendet zum Zweck der Kommunikation mit Kunden, potentiellen Kunden, Mitarbeitern, Partnern und sonstigen Personen, die in Kontakt mit TCC stehen folgende Programme: Microsoft Windows inkl. Programme (Outlook, Excel, Word), Address One, ProSaldo, Trello, Dropbox, WeTransfer, Google Kalender, Mailchimp

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zum oben genannten Zweck bzw. zum Zweck der Zusammenarbeit. Zur Erfüllung dieser Zwecke werden einzelne Daten an folgende Partner weitergeleitet:

Interne Datenbank:

Address One:
Datexx information technology GmbH
Ebentaler Str. 2-8
9020 Klagenfurt
Österreich

Internes Speichermedium, E-Mail, Office-Programme:

Microsoft Corporation
One Microsoft Way
Redmond, WA 98052-6399
USA

Externes Cloud Speichermedium (nicht komplette Datenspeicherung, nur im Falle einer individuellen Zusammenarbeit)

Dropbox, Inc.
333 Brannan Street
San Francisco, CA 94107, USA

Datenübermittlung größere Dateien (nur im Falle einer individuellen Zusammenarbeit)

WeTransfer
Oostelijke Handelskade 751,
1019 BW Amsterdam
Niederlande

Projektmanagement:

Trello, Inc.
EU Representative:
Atlassian B.V.
c/o Atlassian, Inc.
1098 Harrison Street
San Francisco, CA 94103

Elektronischer Kalender:

Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043 USA

Newsletter Mailchimp:

The Rocket Science Group, LLC
675 Ponce de Leon Ave NE
Suite 5000
Atlanta, GA 30308 USA

Zur Erfüllung dieser Zwecke ist es notwendig die Daten in folgende Länder zu übermitteln:

  • Innerhalb der EU
  • USA
  • https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/index.html

Angemessenheit innerhalb der EU: Datenschutzangemessenheits-Verordnung, Fassung vom 15.03.2018 https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20000312. Ein angemessenes Datenschutz Niveau wird mittels Vereinbarung der Anbieter sichergestellt.

Angemessenheit USA & Drittländer: Ein angemessenes Datenschutzniveau wird mittels Standardvertragsklauseln sichergestellt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Datenübermittlung per wetransfer) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

8.3 Webseite, Online Tools und Social-Media-Kanäle

Die TCC verwendet zum Zweck der Vertragserfüllung (z.B. Fachteilnehmer zu unseren Camps), Kooperation (z.B. Sponsor-Partner) und der Information folgende Programme:

  • Website basierend auf WordPress inkl. Plugins sowie Share-Buttons
  • Google Analytics, Google Fonts, Google Hosted Libraries
  • Eigene Social-Media-Kanäle Facebook, Instagram, YouTube und Xing

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zum oben genannten Zweck bzw. zum Zweck der Zusammenarbeit. Zur Erfüllung dieser Zwecke werden einzelne Daten an folgende Partner weitergeleitet:

Dienstleister Hosting und Domainverwaltung:

EDIS GmbH
Hauptplatz 3
8010 Graz
Austria

Dienstleister Webprogrammierung:

Peritus Webdesign GmbH
Alte Rahmenfabrik NÖFA
Anzengruberstraße 6
4600 Wels
Austria

Content Management System Webseite:

WordPress by Automattic Inc.
60 29th Street 343
San Francisco, CA 94110, USA

Dienstleister statistische Analyse, Online Marketing:

Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043 USA

Social-Media-Kanäle und Content-Plattformen:

Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2
Irland

Instagram LLC
Vertreten durch Kevin Systrom und Mike Krieger
1601 Willow Rd
Menlo Park CA 94025
USA

YouTube LLC
901 Cherry Ave.
San Bruno, CA 94066
USA

XING SE
Dammtorstraße 30
20354 Hamburg
Deutschland

Die Social-Media-Plattformen für Share-Buttons sind unter Punkt 8.3.8 angegeben.

Datensicherung Website

Dropbox, Inc.
333 Brannan Street
San Francisco, CA 94107, USA

Zur Erfüllung dieser Zwecke ist es notwendig die Daten in folgende Länder zu übermitteln:

  • Innerhalb der EU
  • USA
  • https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/index.html

Angemessenheit innerhalb der EU: Datenschutzangemessenheits-Verordnung, Fassung vom 15.03.2018 https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20000312. Ein angemessenes Datenschutz Niveau wird mittels Vereinbarung der Anbieter sichergestellt.

Angemessenheit USA & Drittländer: Ein angemessenes Datenschutzniveau wird mittels Standardvertragsklauseln sichergestellt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Datenübermittlung per wetransfer) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Im Folgenden sind einzelne Programme genauer erläutert:

8.3.1 Webseite/s

Die Nutzung unserer Website www.thecampcompany.com mit den Projekten www.spacamp.net, www.naturkosmetikcamp.com und www.biolebensmittelcamp.com (technisch gelöst als Multisite, im Folgenden unsere Website) ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis, z.B. bei einer Anmeldung als Teilnehmer zu einem Camp oder als Sponsor-Partner einer Veranstaltung. Daten, wie E-Mail-Adressen online nicht dargestellt und nicht an Dritte weitergegeben (es sein denn, du gibst uns deine Zustimmung dafür).

8.3.2. Anmeldung zu einer Camp-Veranstaltung, Teilnehmerliste und Teilnehmerprofil

Um bei einer Camp-Fachveranstaltung (SpaCamp, NaturkosmetikCamp oder BiolebensmittelCamp) dabei zu sein, meldest du dich über das Anmeldeformular an und übermittelst die notwendigen Daten, damit wir dich als Teilnehmer registrieren können. Diese sind für die Rechnungslegung: Name, Firma, Rechnungsanschrift, Umsatzsteueridentifikationsnummer sowie deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer für Rückfragen.

Für die Eintragung in die Benutzerverwaltung der Website benötigen wir für dein Profil folgende Daten: Name, Firma, Funktion, Branchenzugehörigkeit und deine E-Mail-Adresse. Dieses Benutzerprofil kannst du jederzeit über deinen Login ändern und ergänzen. Auch dein Passwort kannst du selbst ändern. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur im Hintergrund gespeichert. Sie ist für deine sichere Anmeldung notwendig.

Unsere Camps sind, wie andere BarCamps auch, Networkingveranstaltungen in denen die Teilnehmer eine transparente und einfache Vernetzung mit den anderen Teilnehmern erwarten und sich zu aktuellen Fachthemen offen austauschen. Deswegen gibt es, wie bei anderen BarCamps auch, eine Online-Teilnehmerliste, wo man bereits vor der Veranstaltung sehen kann, wer sich noch angemeldet hat. Darauf verweisen wir auch im Anmeldeformular. Auf dieser Teilnehmerliste werden die Teilnehmer nach Branchen übersichtlich dargestellt – mit Name, Firma sowie Funktion. Über einen Klick gelangt man auf das eigene Profil.

Als Teilnehmer hat man die Möglichkeit, weitere Daten für das eigene Profil auf Wunsch freiwillig zu ergänzen. Diese sind ein Portrait-Foto, die Kurzvita, zusätzliche Links zur Vernetzung, wie Website, Blog, Xing, Linkedin, Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest oder Google+. Diese Daten können uns per E-Mail gesendet werden oder direkt über den Login ergänzt oder geändert werden. Der Nutzer ist selbst verantwortlich, hier nur Bilder hochzuladen, die er selbst gemacht hat oder die Nutzungsrechte für diesen Zweck vom Fotografen eingeholt hat.

Teilnehmerlisten sind für den Zweck der Vernetzung sowie der Transparenz nur 2 Jahre online einsehbar. Das gleiche gilt für das Teilnehmerprofil. Ausnahmen gelten für Themeneinreicher oder Fach-Autoren, da diese einer BarCamp-typischen Themeneinreichung oder einem Fach-Blog-Beitrag direkt zugeordnet sind. Diese Artikel sind für die Leser für Dokumentationszwecke immer abrufbar, es sei den die Person möchte ausdrücklich nicht mehr genannt werden.

8.3.3. Kontaktformulare

Für die reibungsfreie Abwicklung unserer Events stellst du uns als Teilnehmer Informationen über Kontaktformulare zur Verfügung. Dies beinhaltet z.B. die Anmeldung zu einer Camp-Veranstaltung, zu Rahmenprogrammpunkten, Themeneinreichungen zu den Sessions, Mitfahrbörse oder allgemeines Feedback. Wenn du uns über unsere Kontaktformulare Informationen zukommen lässt, werden deine Angaben aus dem Formular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und nur dann veröffentlicht, wenn es für die Veranstaltung notwendig ist – z.B. Teilnehmerliste (siehe) oben, Anmeldungen zum Rahmenprogramm, Eintrag in Mitfahrbörse (Du entscheidest welche Kontaktdaten du angibst), Themeneinreichung oder Feedback.

Diese Daten geben wir nicht ohne deine Einwilligung weiter. Es sei denn, diese Daten sind für die reibungsfreie Abwicklung des Events für einen Partner notwendig – z.B. Teilnehmerliste bei Rahmenprogrammpunkten wie Abendessen für den Hotel-Partner oder Pre-Convention-Tour für den Veranstaltungspartner. Diese Daten beinhalten aber stets nur die notwendigen Infos, wie Name oder Vorliebe beim Essen. E-Mail-Adressen werden nicht weitergegeben.

8.3.4 Newsletter „Update“

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir dich über die Inhalte unserer Newsletter für die Fachbereiche Spa, Naturkosmetik und Biolebensmittel sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie deine Widerspruchsrechte. Indem du unseren Newsletter abonnierst, erklärst du dich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Unsere Newsletter „Update“ beinhaltet relevante Informationen zu unseren Events für Teilnehmer und Interessenten aber auch redaktionelle Fachthemen sowie Vorstellung der Sponsor-Partner (gekennzeichnet „Partner vorgestellt). Selbstverständlich erhält der Abonnent nur jene Informationen, die seinem Interesse dienen – also aus den Fachbereichen Spa, Naturkosmetik oder Biolebensmittel. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich.

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der du um die Bestätigung deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen deiner bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Versanddienstleister: Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters kannst du hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active).

Des Weiteren kann der Versanddienstleister nach eigenen Informationen diese Daten in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen, verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn du deine E-Mailadresse angibst. Optional bitten wir dich einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

Erfolgsmessung: Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server des Versanddienstleisters abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch deine IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und deines Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Österreich: Der Versand des Newsletters und die Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 107 Abs. 2 TKG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 107 Abs. 2 u. 3 TKG.

Liegt keine Einwilligung vor, können E-Mails an Kunden ohne Beschränkung der Empfängerzahl versendet werden, wenn sämtliche der folgenden fünf Voraussetzungen vorliegen (Quelle: https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/E-Mails_versenden_-_aber_richtig.html):

  1. die E-Mail-Adresse des Kunden wird beim Verkauf einer Ware oder einer Dienstleistung erhoben (Anmeldung als Teilnehmer oder Vertrag als Sponsor-Partner); und
  2. der Kunde erhält bei Erhebung der E-Mail-Adresse die Möglichkeit, den Empfang kostenfrei und problemlos abzulehnen (Hinweis in Anmeldebestätigung); und
  3. der Kunde erhält bei jeder Zusendung die Möglichkeit, den Empfang kostenfrei und problemlos abzulehnen (Link „austragen“ in der Fußzeile jedes Newsletters); und
  4. die Zusendung erfolgt zur Direktwerbung für eigene, ähnliche Produkte (Nur Informationen die den Fachbereich des Abonnenten betreffen, also Spa, Naturkosmetik oder Biolebensmittel); und
  5. der Kunde ist nicht in die sog „ECG-Liste“ eingetragen.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient dem Nachweis der Einwilligung in den Empfang des Newsletters.

Kündigung/Widerruf: Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. deine Einwilligungen widerrufen. Den „Austragen“-Link zur Kündigung des Newsletters findest du am Ende eines jeden Newsletters.

8.3.5 Cookies

Cookies sind Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die insbesondere eine Analyse der Benutzung von TCC durch dich ermöglichen. TCC verwendet bzw. setzt Cookies in Übereinstimmung mit der unionsrechtlichen und österreichischen Rechtslage (Art 5 Abs 3 E-Privacy-RL sowie § 96 Abs 3 TKG 2003).

thecampcompany.com mit den Projekten www.spacamp.net, www.naturkosmetikcamp.com und www.biolebensmittelcamp.com benötigt zur korrekten Funktionsweise das Setzen von „Cookies“, und zwar um die Funktionsweise der Webseite effizienter zu gestalten.

Nur in jenen Fällen, in denen der alleinige Zweck die Durchführung der Übertragung einer Nachricht über ein Kommunikationsnetz ist oder, wenn dies unbedingt erforderlich ist, damit TCC den Dienst der Informationsgesellschaft, der von Ihnen ausdrücklich gewünscht wurde, zur Verfügung stellen kann, werden Cookies ohne deine vorherige Einwilligung verwendet bzw. gesetzt. In diesen Fällen kannst du die Verwendung bzw. Setzung von Cookies durch entsprechende Änderung deiner Browsereinstellungen verhindern. Es kann dann allerdings passieren, dass du nicht alle Services von TCC im gewohnten Ausmaß in Anspruch nehmen kannst.

Bei Verwendung bzw. Setzung von Cookies, welche personenbezogene Daten beinhalten bzw. die Privatsphäre berühren, holt TCC vorab dein Zustimmung ein, und zwar über dein aktives Verhalten, indem du nach Information über die Zwecke der verwendeten Cookies durch und über unseren Cookie-Banner auf den oben genannten Websites weiternavigieren und damit deine Zustimmung zur Setzung von Cookies geben.

Über einen Link im Cookie-Banner hast du die Möglichkeit, weitere Informationen über die einzelnen Cookies zu erhalten und über die Einstellungen deines Browsers kannst du das Setzen aller Cookies blockieren.

8.3.6 Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wenn du eine Seite auf den oben genannten Websites besuchst, die eingebettete Inhalte (z.B. von YouTube) enthält, werden möglicherweise auch Cookies von diesen Webseiten gespeichert. Die Cookie-Einstellungen von Dritten werden von uns nicht kontrolliert. Wir empfehlen daher, Informationen zur Verwendung von Cookies auf der jeweiligen Webseite einzuholen.

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:

  • Externe Schriftarten von Google, LLC., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“) sowie Google Hostet Libraries für JavaScript und Ajax. Die Einbindung erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
  • Videos der Plattform “YouTube” des Drittanbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
  • Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Google+ eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch den Drittanbieter Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn Sie in Ihrem Google+ – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Google+ – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Google+ – Profil verlinken. Dadurch kann Google den Besuch unserer Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google+ erhalten. Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated
  • Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn du in deinem Instagram – Account eingeloggt bist, kannst du durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit deinem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy/.
  • Wir verwenden Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA (“Pinterest”) betrieben wird. Wenn du eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise deine IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, deine Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies. Datenschutzerklärung: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.
  • Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen des Dienstes, bzw. der Plattform Twitter eingebunden (nachfolgend bezeichnet als „Twitter“). Twitter ist ein Angebot der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Die Funktionen beinhalten die Darstellung unserer Beiträge innerhalb von Twitter innerhalb unseres Onlineangebotes, die Verknüpfung zu unserem Profil bei Twitter sowie die Möglichkeit mit den Beiträgen und den Funktionen von Twitter zu interagieren, als auch zu messen, ob Nutzer über die von uns bei Twitter geschalteten Werbeanzeigen auf unser Onlineangebot gelangen (sog. Conversion-Messung). Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization
  • Wir nutzen Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Datenschutzerklärung: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection .

8.3.7 Google Analytics

Unsere oben genannten Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Websites durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugte Informationen über deine Benutzung unserer Websites (einschließlich deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den Ländern, die hier verlinkt sind, (https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/index.html) übertragen und dort gespeichert.

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Websites wird deine ermittelte IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Lediglich in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA oder anderen Drittländern übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung unserer Websites auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser- Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseites vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin zur Deaktivierung von Google Analytics herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Tracking deaktivierenTracking aktivieren
Derzeit werden ihre Bewegungen mit Google Analytics (anonym) .

8.3.8 Share-Buttons und Social-Plugins

Auf unseren Webseiten werden Social-Plugins der unten aufgeführten Anbieter eingesetzt. Die Share-Buttons dazu befinden sich links neben und unterhalb der Inhaltsseiten. Du kannst sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind.

Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-Lösung über individuelle programmierte Share-Buttons. Um ein gewünschtes Social-Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Share-Button aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social-Plugins oder über deren Nutzung.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Social-Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP- Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehme bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters. Hinweis: Falls du zeitgleich bei Facebook angemeldet bist, kann Facebook dich als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren.

Wir haben auf unserer Website über die Share-Buttons Social-Plugins folgender Unternehmen eingebunden:

  • Facebook Inc. (1601 S. California Ave – Palo Alto – CA 94304 – USA)
  • Twitter Inc. (795 Folsom St. – Suite 600 – San Francisco – CA 94107 – USA)
  • Google Plus/Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway – Mountain View – CA 94043 – USA)
  • XING AG (Gänsemarkt 43 – 20354 Hamburg – Deutschland)
  • LinkedIn Ireland Unlimited Company (Wilton Place, Dublin 2, Irland)
  • WhatsApp Inc. (1601 Willow Road, Menlo Park, Kalifornien 94025, Vereinigte Staaten von Amerika)

8.3.9 Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die dein Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

8.3.10 Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deiner E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

8.3.11 SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die du an uns als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

8.3.12 Verwendete Website-Plugins

  • Antispam Bee: Simples und äußerst effektives Antispam-Plugin mit vielen raffinierten Lösungen. Einschließlich Datenschutzhinweise und Schutz gegen Trackback-Spam. Von pluginkollektiv
  • BackWPup: WordPress-Backup-Plugin, Von Inpsyde GmbH
  • BuddyPress: BuddyPress ermöglicht es Seitenbetreibern und WordPress-Entwicklern Community Funktionen wie Profilfelder, Aktivitäts-Streams, Nachrichten und Benachrichtigungen auf ihrer Webseite einzurichten, von Die BuddyPress Community
  • Contact Form 7: Kontaktformular-Plugin. Von Takayuki Miyoshi
  • Contact Form 7 Honeypot: Fügt zum beliebten Contact Form 7 Plugin eine Honeypot Anti-Spam Funktion hinzu. Von Nocean
  • Custom Taxonomy Order NE: Allows for the ordering of categories and custom taxonomy terms through a simple drag-and-drop interface. Von Marcel Pol
  • EWWW Image Optimizer: Reduziere Dateigrößen für Bilder innerhalb WordPress inklusive NextGEN Gallery und GRAND FlAGallery. Benutzt jpegtran, optipng/pngout, und gifsicle. Von Shane Bishop
  • Google Analytics for WordPress by MonsterInsights: The best Google Analytics plugin for WordPress. See how visitors find and use your website, so you can keep them coming back. Von MonsterInsights
  • iThemes Security: Kein Rätselraten mehr über deine WordPress-Sicherheit! iThemes Security bietet über 30 Einstellungen in einem einfach zu bedienenden WordPress-Sicherheits-Plugin. Von iThemes
  • MailChimp: The MailChimp plugin allows you to quickly and easily add a signup form for your MailChimp list. Von MailChimp
  • MCE Table Buttons: Add controls for table editing to the visual content editor with this light weight plug-in. Von Jake Goldman, 10up, Oomph
  • MultiSite Clone Duplicator: Clones an existing site into a new one in a multisite installation : copies all the posts, settings and files. Von Julien OGER, Pierre DARGHAM, David DAUGREILH, GLOBALIS media systems
  • NIX Gravatar Cache: Cache Gravatar in your Host and speed up your site, Von NIX Solutions Ltd
  • Query Monitor: Überwachung von Datenbank-Querys, Hooks, Bedingungen und mehr.
  • Regenerate Thumbnails: Ermöglicht es dir, nach dem Ändern der Vorschaubild-Größe alle Vorschaubilder neu zu generieren. Von Alex Mills (Viper007Bond)
  • Simple 301 Redirects: Create a list of URLs that you would like to 301 redirect to another page or site. Now with wildcard support. Von Scott Nellé
  • Simple Cookie Notification Bar: Displays a simple cookie notification bar on the bottom of the page, customizable colours and texts.
  • User Role Editor: Change/add/delete WordPress user roles and capabilities. Von Vladimir Garagulya
  • Wordfence Security: Wordfence Security – Anti-virus, Firewall and Malware Scan. Von Wordfence
  • WP Multisite SSO: Single sign on for a multisite network. Users are authenticated across all sites within the network. Von Voce Platforms, Sean McCafferty
  • WP Super Cache: Very fast caching plugin for WordPress. Von Automattic
  • WPBakery Visual Composer: Drag and drop page builder for WordPress. Take full control over your WordPress site, build any layout you can imagine. Von Michael M – WPBakery.com
  • Yoast SEO: Die erste echte All-in-One-SEO-Lösung für WordPress, einschließlich On-Page Inhaltsanalyse, XML-Sitemaps und vielem mehr. Von Team Yoast

9. Rechte der Betroffenen

Jede Person deren personenbezogenen Daten bei der TCC verarbeitet werden ist ein Betroffener im Sinne der Europäischen Datenschutzgrundverordnung. Als Betroffener stehen dir folgende Rechte hinsichtlich der von dir verarbeiteten Daten zur Verfügung: Auskunftsrecht, Recht auf Richtigstellung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerrufsrecht. Außerdem besteht das Beschwerderecht bei der betreffenden Aufsichtsbehörde.

Für die Inanspruchnahme dieser Rechte ist eine Mail an office@thecampcompany.com zu richten.

10. Auskunft

Betroffene haben das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten über sie verarbeitet werden und welchen Zwecken diese Verarbeitung dient.

11. Richtigstellung

Betroffene haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten.

12. Einschränkung

Betroffene Personen haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn die Richtigkeit der sie betreffenden Daten bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, die Daten für die Verarbeitung nicht länger benötigt werden oder die betroffenen Personen der Verarbeitung widersprochen haben.

13. Widerruf

Betroffene haben das Recht der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit zu widersprechen.

14. Übertragbarkeit

Betroffene Personen haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie TCC zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturieren, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben zudem das Recht die Übertragung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, sofern technisch machbar.
Die Übertragbarkeit gilt nur für personenbezogene Daten, die mithilfe automatisierter Verfahren verarbeitet werden.

15. Löschung – Recht auf Vergessenwerden

Die betroffene Person hat das Recht die Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Voraussetzung dafür sind:

  • dass die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten fehlt oder wegfällt,
  • der Datenverarbeitung widersprochen wird,
  • die Datenverarbeitung unrechtmäßig ist bzw.
  • dass der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

16. Identifikation

Die Datensicherheit hat auch in Bezug auf die Betroffenenrechte einen hohen Stellenwert, weshalb die Geltendmachung von Betroffenenrechten nur nach einer zweifelsfreien Identifikation der betroffenen Person möglich ist.

17. Haftungsausschluss

Trotz aller Vorkehrungen von TCC ist es nicht ausgeschlossen, dass es zu Datenverlusten, -beschädigungen und -veränderungen kommt und Betroffene einen Schaden erleidet. Die Nutzung der Dienste der TCC erfolgt auf eigenes Risiko der Betroffenen. Die TCC übernimmt keine Verantwortung und Haftung für Schäden und Folgeschäden aus oder in Zusammenhang mit Datenverlusten, -beschädigungen und -veränderungen, unbefugten und/oder manipulativen Zugriffen auf oder Eingriffen in die Datenverarbeitung und -übertragung sowie Verstößen gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen (DSG 2000, DSGVO sowie Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018).

Weiters haftet TCC nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, wenn der Betroffene Verbraucher im Sinne des KSchG ist, für Schäden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen – ausgenommen bei Personenschäden sowie bei Sach- und Vermögensschäden infolge Verletzung vertraglicher Hauptleistungspflichten.

Ist der Betroffene kein Verbraucher im Sinne des KSchG, haftet TCC – ausgenommen bei Personenschäden – nur bei Vorsatz und krass grober Fahrlässigkeit und ist die Haftung für bloße Vermögensschäden, Folgeschäden, Schäden aus Ansprüchen Dritter und entgangenen Gewinn ausgeschlossen. TCC haftet nicht für Schädigungen durch Personen, für welche sie gemäß DSG 2000 oder DSGVO nicht haftet (z.B. für Dritte).

Die Haftung der TCC ist auf die für den konkreten Schadensfall zur Verfügung stehende Haftpflichtversicherungssumme beschränkt.

18. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Betroffenen erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Betroffenen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Betroffenen. Die Betroffenen werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

19. Kontakt

The CampCompany mit den Projekten SpaCamp, NaturkosmetikCamp und BiolebensmittelCamp
Inhaber: Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Falkner
Julius-Welser-Straße 16/7
5020 Salzburg / Austria
Telefon:  +43 664 50 29 809
E-Mail: office@thecampcompany.com
Website: www.thecampcompany.com

Quellen:

  • Peritus Webdesign
  • t3n / Dr. Thomas Schwenke
  • e-Recht24.de
  • Ihre fertige Datenschutzerklärung | activeMind AG