BlogFachartikel, Interviews und Einblicke für Bio- und Naturkosmetik

NaturkosmetikCamp 2022 – wie geht es weiter?

Einige von euch sind schon gespannt und möchten wissen, wann das nächste NaturkosmetikCamp stattfinden wird. Wir haben uns über die Weihnachtsfeiertage viel Zeit genommen, um über alles nachzudenken und auch eine Entscheidung getroffen. Diese möchten wir heute gerne mit euch teilen.

Wolfgang Falkner mit den Teilnehmer:innen beim NaturkosmetikCamp 2021, Foto: Jasmin Walter Photography

Wolfgang Falkner mit den Teilnehmer:innen beim NaturkosmetikCamp 2021, Foto: Jasmin Walter Photography

Herausforderungen für Veranstalter in Pandemie-Zeiten

Die Pandemie stellt uns nun fast zwei Jahre, seit März 2020 vor große Herausforderungen. Wir sind sehr froh, dass es uns dennoch gelungen ist, auch in dieser schwierigen Zeit, ein Online-NaturkosmetikCamp sowie einige Treffen über Videokonferenz zu organisieren und sogar das NaturkosmetikCamp 2021 in Präsenz sehr erfolgreich über die Bühne zu bringen. Parallel hatten wir die gleichen Herausforderungen auch bei unserer zweiten Veranstaltung, dem SpaCamp 2021. Auch hier hatten wir nach einem OnlineCamp 2020 ein tolles Präsenzcamp (mit 2G und FFP2-Maskenpflicht) und ebenfalls großes Glück. Denn eine Woche später war Österreich wieder im Lockdown.

Dass das alles nicht spurlos an einem vorüber geht, merkt man oft erst im Nachhinein. Darum habe ich mir im Dezember ein kleines Advents-Sabbatical gegönnt, um mal über alles nachzudenken.

Wie geht es nun mit dem NaturkosmetikCamp weiter?

NaturkosmetikCamp 2021 - Workshop Vision Naturkosmetik 2030, Foto: Jasmin Walter Photography

NaturkosmetikCamp 2021 – Workshop Vision Naturkosmetik 2030, Foto: Jasmin Walter Photography

Über die Weihnachtsfeiertage habe ich mir die Videos der vergangenen 7 Jahre nochmal angeschaut und die besonderen Momente in Erinnerung gerufen. Wir haben vieles gemeinsam erreicht und unzählige Themen angestoßen. Ich bin mir sicher, dass viele von euch diese Community und das Veranstaltungsformat sehr schätzen. Denn, wo kann man sich sonst noch so offen und entspannt in inspirierender Atmosphäre austauschen und eigene Themen einbringen? Außerdem hat es auch immer sehr viel Spaß gemacht – man braucht nur die Teilnehmerstimmen zu lesen.

Daher ist es auf jeden Fall wichtig, dass dieses Format auch weiterhin existiert. Wir werden es aber loslassen und hoffen, dass es uns gelingt, das NaturkosmetikCamp in andere, gute Hände zu legen.

Auf der Suche nach einer engagierten Persönlichkeit, die das NaturkosmetikCamp weiterführt

Als Gründer des NaturkosmetikCamps ist mir diese Entscheidung nicht leicht gefallen. Wir haben eine aktive Community aufgebaut, das NaturkosmetikCamp ist im deutschsprachigen Raum bekannt und beliebt und die Branche hat eine große Zukunft. Auch sind viele Freundschaften in dieser Zeit entstanden. Wenn du also jemanden kennst oder vielleicht sogar selbst auf der Suche nach einer neuen, spannenden und vor allem auch sinnstiftenden Aufgabe bist, freue ich mich sehr, dich kennen zu lernen! Danke für deine Nachricht!

Gerne sind wir auch bereit, wenn gewünscht, in der ersten Zeit noch tatkräftig beratend zur Seite zu stehen und das über die Jahre hinweg gesammelte Wissen weiterzugeben.

NaturkosmetikCamp 2017 Gruppenfoto, Foto: NaturkosmetikCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

NaturkosmetikCamp 2017 Gruppenfoto, Foto: NaturkosmetikCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

Fokus auf das SpaCamp

Ich werde mich mit meinem Team nun (wieder) voll und ganz auf das SpaCamp konzentrieren. Hier gibt es viel zu tun und vor allem in Sachen Nachhaltigkeit noch sehr viel Aufholbedarf. So haben wir z.B. am 14.3.2022 wieder ein Online-Focus Meeting zum Thema Nachhaltigkeit und Transformation angesetzt. Konkret beschäftigen wir uns hier mit dem „Wandel zum Wesentlichen“ in der Spa-Hotellerie.

Und ja, natürlich würde ich mich riesig freuen, den ein oder anderen von euch auch ganz persönlich beim nächsten SpaCamp zu treffen. Denn eines braucht die Spa-Hotellerie auf jeden Fall: mehr Naturkosmetik! Unser Pläne für das SpaCamp Jahr 2022 könnt ihr hier nachlesen.

Danke für 7 Jahre NaturkosmetikCamp!

Ohne das immer tolle Team vor Ort, hätte wohl alles nur halb so viel Freude gemacht. Foto: NKC/Jasmin Walter Photography

Ohne das immer tolle Team vor Ort, hätte wohl alles nur halb so viel Freude gemacht. Foto: NKC/Jasmin Walter Photography

Danke an alle, die mich/uns begleitet haben und das NaturkosmetikCamp zu dem gemacht haben, was es heute ist – ein Ort für alle, die daran interessiert sind, dass sich etwas bewegt!

An erster Stelle möchte ich mich bei all unseren Partnern, die uns finanziell zur Seite gestanden sind und uns auch in der Pandemie nicht im Stich gelassen haben, bedanken. Danke auch allen, die in all den Jahren im Orga-Team mitgearbeitet haben. Danke auch für die unzähligen spannenden Themen, Sessions und Ergebnisse. Es war für mich immer sehr inspirierend, Teil einer engagierten Bewegung zu sein. Danke für alle Fachbeiträge im NaturkosmetikCamp Blog. Und zu guter Letzt, Danke auch an alle Teilnehmer:innen, die 2021 trotz Corona gekommen sind, jene, die 2020 online dabei waren und alle, die seit 2014 mitgewirkt haben. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht!

Und hier noch ein paar Video-Impressionen …