BlogFachartikel, Interviews und Einblicke für Bio- und Naturkosmetik

Pharmos Natur in neuem Gewand – die Hintergrundinfos zum Design Relaunch der Aloe Vera-Naturkosmetikmarke

Pharmos Natur hat in diesem Jahr einen Design-Relaunch gestartet und ihre Produktverpackungen erstrahlen nun in neuem Glanz. Wir waren neugierig und haben einen Blick hinter die Kulissen geworfen. Inhaberin Margot Esser-Greineder teilt mit uns ihre Gedanken hinter dem neuen Design.

Pharmos Natur möchte mit dem neuen Design die Hochwertigkeit der Produkte zusätzlich hervorheben. Foto: Marcel A. Mayer Photographer

Pharmos Natur möchte mit dem neuen Design die Hochwertigkeit der Produkte zusätzlich hervorheben. Foto: Marcel A. Mayer Photographer

Wie kam es überhaupt dazu, ein neues Design für eure Produkte zu entwickeln und wie lange hat der gesamte Prozess gedauert?

In dem fast vier Jahre dauernden Prozess haben wir unsere Markenidentität mit vielen Alleinstellungsmerkmalen weiter profiliert. Und das Ergebnis dieser Entwicklung zeigt sich nun im neuen Design. Die Ursprungsidee war, die Qualität unserer Green Luxury Naturprodukte auch im Außen zu zeigen. Gleichzeitig liegt uns immer sehr am Herzen, Kundenwünsche und -rückmeldungen zu bedienen.

Worauf habt ihr bei euren neuen Produkt-Designs rein optisch ein besonderes Augenmerk gelegt?

Es geht uns darum, die Hochwertigkeit der Produkte natürlich darzustellen. Das haben wir mit handgemalten ZEN Aquarellen und unter Berücksichtigung der Archetypen, der Seelenbilder in jedem Menschen, umgesetzt.

Die gesamte Produkt-Range von Pharmos Natur erstrahlt in neuem Gewand. Foto: Marcel A. Mayer Photographer

Die gesamte Produkt-Range von Pharmos Natur erstrahlt in neuem Gewand. Foto: Marcel A. Mayer Photographer

Was war euch in Punkto Nachhaltigkeit besonders wichtig?

Wir haben unser Verpackungsdesign nach den Prinzipien des Eco-Design entwickelt. Alle Produkte werden in Deutschland produziert und abgefüllt. Die Behältnisse und Materialien stammen alle aus Deutschland und Italien. Sie sind aus Glas, um zu verhindern, dass Stoffe von außen an die Produkte gelangen.

Die kostbaren Cremes sind in ihrem Inneren in einer Vakuumverpackung mit einem lebensmittelzertifizierten Polyethylen-Beutel. Beutel samt Verschluss sind vollständig recycelbar. Durch den Beutel kann die Creme bis zum letzten Tropfen verwendet werden. Wenn das Gefäß leer ist, können Beutel und Glas getrennt werden. So erfolgt eine optimale Mülltrennung. Die kostbaren Öle sind in Glasflacons mit Dosierspendern gut geschützt. Auch diese Ausstattung ist komplett recycelbar.

Unsere Zusammenarbeit mit der Natur ist ein Geben und ein Nehmen.

Welche Entscheidungen bzw. Schritte haben euch vor die größten Herausforderungen gestellt und wie habt ihr diese gemeistert?

Margot Esser-Greineder ist Gründerin und Inhaberin von Pharmos Natur. Foto: Pharmos Natur

Margot Esser-Greineder ist Gründerin und Inhaberin von Pharmos Natur. Foto: Pharmos Natur

Unsere Themen „Spiritualität und Ganzheit“ haben Fragen aufgeworfen, z.B.: Wie kann ich Natur, Schöpfungskraft, sacred plants und Lichtenergie im Außen darstellen. Auf ganz natürliche Weise integriert, nichts Abgehobenes, sondern einfach echte Green Luxury Naturkosmetik. Mit dem künstlerischen Ansatz bringen wir das zum Ausdruck. Es geht uns auch darum, ganzheitliche Ideen und ökologische Produkte zu entideologisieren und thematisch mit neuen Inhalten zu füllen. Damit ist die Basis für einen neuen Lebensstil gelegt.

Vielen Dank, liebe Margot Esser-Greineder, für den Einblick in den Prozess hinter den neuen Verpackungen und herzlichen Glückwunsch zu dem sehr gelungenen Design!