BlogFachartikel, Interviews und Einblicke für Bio- und Naturkosmetik

Hallo Zukunft!? Naturkosmetik im Hotel und Handel als Fokus-Thema beim NaturkosmetikCamp 2020

Das Motto für das NaturkosmetikCamp 2020 steht fest. Wir wollen uns gemeinsam ansehen, wo, am Beginn des neuen Jahrzehnts, die Naturkosmetik steht – und zwar im Handel und im Hotel, ohne Wenn und Aber und abseits von Schwarz und Weiß.

Hallo Zukunft!? Naturkosmetik im Hotel und Handel – Das Motto beim 6. NaturkosmetikCamp 2020 in Bad Häring. Foto: NKC/Adobe Stock/marvent

Hallo Zukunft!? Naturkosmetik im Hotel und Handel – das Motto beim 6. NaturkosmetikCamp 2020 in Bad Häring. Foto: NKC/Adobe Stock/marvent

Warum Fokus Naturkosmetik im Hotel und Handel?

Wo können Konsument*innen heute Naturkosmetik beziehen? Genau, im Handel – Drogeriemarkt, Parfümerie, Discounter. Und online natürlich und im Fachhandel. Doch während Online-Shops stetig zulegen, muss der Fachhandel um seine Existenz bangen. Muss das so sein? Hat der Fachhandel vielleicht nicht doch noch den einen oder anderen Trumpf in der Hand? Immerhin kann er das bieten, was ein großer nicht kann: sehr individuelle, persönliche Beratung.

Wie sieht das Thema Naturkosmetik im Spa-Hotel, Day-Spa und Kosmetik-Studio aus? Immer mehr Unternehmen setzen hier auf eine, meist zusätzliche, nachhaltige Linie und manche Häuser „trauen“ sich sogar, auf 100% zertifizierte Naturkosmetik „umzurüsten“. Doch auch in Zeiten des Klimawandels ist hier noch viel Luft nach oben – in der Top-Hotellerie, aber auch beim kleinen Kosmetikstudio.

Sich den drängenden Fragen stellen und gemeinsam Lösungen erarbeiten

Beim NaturkosmetikCamp 2020 wollen wir uns daher, zu Beginn des neuen Jahrzehnts, den drängenden Fragen stellen und gemeinsam Ideen und konkrete Lösungen erarbeiten. So können die Teilnehmer*innen, wie jedes Jahr, wieder selbst Themen einreichen (ab 1. Februar zum Anmeldestart möglich) und damit einen wertvollen Beitrag leisten. Erstmalig ist es ab sofort auch möglich, dass jede/-r, der/-m Naturkosmetik am Herzen liegt, anonym Themenwünsche vorschlagen kann, die dann von Teilnehmer*innen aufgenommen werden können.

Wertvoller Austausch in den Session-Diskussionen. Foto: NKC/Jasmin Walter Photography

Wertvoller Austausch in den Session-Diskussionen. Foto: NKC/Jasmin Walter Photography

Und weil unser Fokus sich direkt auf die Hotellerie und den Handel bezieht, widmen wir uns auch bei den Morgenimpulsen diesem Thema. Hier wird jeweils ein Unternehmen aus dem Fachhandel und ein ausgesuchtes Bio-Hotel sein Konzept vorstellen und erzählen, was mit Naturkosmetik heute machbar ist – von der Zimmerkosmetik bis zum Spa. Details dazu werden noch verraten.

Außerdem ist geplant, dass in einer großen Podiumsdiskussion zum Thema Zukunft des Handels folgende drei Modelle aufeinander treffen und wir so drei Perspektiven beleuchten können: Drogerie, Fachhandel und Online. Wenn du jemanden kennst oder selbst aus einem dieser Bereich kommst und dich gerne der Diskussion stellst, freuen wir uns über deine Kontaktaufnahme.

Infos zur Übernachtung und Veranstaltungsplan online

Wo das NaturkosmetikCamp 2020 stattfindet, nämlich im Panorama Royal Bad Häring, einem der schönsten Orte Österreichs mit beindruckendem Ausblick, haben wir bereits im vergangenen Blogbeitrag berichtet. Nun sind auch die Infos zur Übernachtung online. Die Zimmerbuchung ist zwar noch nicht möglich (erst ab 1. Februar für angemeldete Teilnehmer), aber ihr könnt euch schon jetzt ein Bild von der genialen Unterkunft machen.

Durch eine Buchung am Veranstaltungsort profitieren die Teilnehmer*innen vom hohen Komfort und der unmittelbaren Nähe zu den Veranstaltungsräumlichkeiten sowie den Abendprogrammpunkten im Panorama Royal. Foto: Panorama Royal

Durch eine Buchung am Veranstaltungsort profitieren die Teilnehmer*innen vom hohen Komfort und der unmittelbaren Nähe zu den Veranstaltungsräumlichkeiten. Foto: Panorama Royal

Wir freuen uns auch sehr, dass wir den Rahmen des Veranstaltungsplans bereits online stellen können. So ist bereits eine Kräuterwanderung am Freitag vor dem regulären Start eingeplant und die Vorstellungsrunde findet auf der Panorama-Terrasse statt. Die zwei Abende laden wie immer zum entspannten Netzwerken ein und dazwischen heißt es Sessions, Sessions, Sessions!

Noch Partnerplätze frei!

Es freut uns sehr, dass wir bereits 4 Premium- und 6-Basic-Partnerplätze vergeben konnten. Danke für euren Support im Dienste des NaturkosmetikCamps. Wir haben aktuell noch 2 Premium-Partner-Plätze (inkl. Ausstellerbereich) sowie Basic-Partner-Plätze frei. Es gilt wie immer: first come, first served. Natürlich achten wir auch darauf, dass unsere Partner auch zertifizierte Naturkosmetik anbieten.

Die ersten Premium-Partner, 2 Plätze sind in dieser Kategorie noch frei!

Die ersten Premium-Partner, 2 Plätze sind in dieser Kategorie noch frei!