2018Brandenburg, 22. - 24. Juni

Veranstaltungsplan NaturkosmetikCamp 2018

Der Veranstaltungsplan zum kleinen Jubiläum des NaturkosmetikCamp bot auch im fünften Jahr wieder viel Raum für spannende und brisante Sessions, kombiniert mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Freitag, 22.6.2018

  • Check-in und Gemütliches Zusammenkommen im Freien oder im Foyer/Salon Ernst mit einer Einladung zum Aperitif
  • Kurze Begrüßung durch Veranstalter Wolfgang Falkner im Salon Conrad (Haupttagungsraum)
  • Eröffnungskeynote durch Julia Keith zum Thema „Einsichten einer Bloggerin“
  • Im Impulsvortrag sprach die Bloggerin der ersten Stunde darüber, wie sie zu ihrem Blog beautyjagd gekommen ist und weshalb sie Instagram oder Facebook nur zum Spaß nutzt, um ihre Unabhängigkeit zu bewahren. Julia ging außerdem darauf ein, was sich in den letzten Jahren auf dem Naturkosmetikmarkt verändert hat und welche Themen auch in Zukunft Bestand haben werden.
  • Anschließend war Zeit für Fragen
  • NaturkosmetikCamp-Blog: Julia Keith im Interview
  • Der gemeinsame erste Abend war die perfekte Gelegenheit, um sich in lockerer, entspannter Atmosphäre kennenzulernen.
  • Menü-Details (inkl. veganer Alternativen, exkl. Getränken)

Samstagvormittag, 23.6.2018

  • Möglichkeit zum Check-in und noch Gelegenheit zur Punktevergabe auf den Themen-Pinnwänden.
  • Offizielle Begrüßung im großen Saal durch Wolfgang Falkner (Initiator und Veranstalter) und Michael Stober (Landgut Stober)
  • Vorstellung der Road-Map
  • Vorstellung des finalen Sessionplans sowie Zuteilung der Räume und Zeiten
  • Sessions: jeweils 60 Min. in den Räumen Conrad, Arnold und Albert
  • 15 Min. Pause zwischen den Sessions
  • Mittagessen im Salon August (im Ticket inklusive)
  • Saisonaler Lunch als Buffet

Samstagnachmittag

  • Sessions: jeweils 60 Min. in den Räumen Conrad, Arnold und Albert
  • 15 Min. Pause zwischen den Sessions
  • Gruppenfoto im Freien (bei Schlechtwetter indoor)
  • Kaffeepause mit süßen Häppchen im Ausstellerbereich/Salon Ernst sowie Foyer Ernst und Salon Anna
  • Was sind die wichtigsten Rohstoffe in der Naturkosmetik und wo kommen sie her? Welche Bereiche entlang der Produktions- und Wertschöpfungskette sind kritisch für die Nachhaltigkeit? Welchen Handlungsspielraum und welche Verantwortung haben Kosmetikfirmen und Einzelhändler in den folgenden Bereichen?
  • Beim großen Motto-Workshop betrachteten wir die drei Themenbereiche (1) nachhaltige  Landwirtschaft, (2) soziale Verantwortung und (3) Kommunikation & Social Media. Hier begaben wir uns nach einem kurzen Einstieg im Raum 1 in drei Arbeitsgruppen (Räume Conrad, Arnold und Albert). Im „Bazar der Möglichkeiten“ waren die Teilnehmer wiederum in drei „Murmelgruppen“ gefordert, zu konkreten Fragestellungen Ideen zu entwickeln, welche die einzelnen Bereiche nachhaltiger gestalten. Die gemeinsamen Ergebnisse wurden am Sonntagvormittag präsentiert.
  • Die Leitung der einzelnen Arbeitsgruppen übernehmen: (1) Gero Leson, Dr. Bronner’s mit Franziska Breisinger, All Organic Treasures; (2) Julia Edmaier; Dr. Bronner’s mit Ralf Kunert, naturamus; (3) Daiga-Patricia Kang, dm-drogerie markt mit Sebastian Stricker, Share Foods.
  • Interaktive Hautsprechstunde zum Thema „Weniger ist mehr und wie geht richtige Hautpflege? Von Hygiene über Körpergerüche bis hin zu Schönheit“.
  • Dr. med. Yael Adler hat sich mit Haut und Haaren der Dermatologie verschrieben. Angeregt durch ihren Großvater, der Hautarzt war, studierte sie in Frankfurt und Berlin, promovierte 1999 und machte, neben ihrem Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten, noch eine Zusatzausbildung zur Phlebologin und Ernährungsmedizinerin nach DGEM. Seit 2007 praktiziert Yael Adler in ihrer Privatpraxis in Berlin. Die engagierte Hautärztin gibt seit vielen Jahren Experten-Rat in TV-Magazinen, Gesundheitssendungen und Zeitschriften und so ihr faszinierendes Wissen rund um unser größtes Organ weiter. Yael Adler ist auch gern gesehener Talk-Gast wie z.B. beim ZDF mit Markus Lanz oder auf NDR mit Barbara Schoeneberger.
  • Mit ihrem im Herbst 2016 publizierten internationalen Sachbuch-Bestseller „Haut nah“ begeistert die Dermatologin bis heute Leser in der ganzen Welt. Das Buch wurde inzwischen in 29 Sprachen übersetzt. Am 1. Februar erschien die 2. Auflage mit Praxisteil.
  • NaturkosmetikCamp-Blog: Dr. Yael Adler im Interview
  • Genügend Zeit, um sich zu entspannen, sich im Zimmer frisch zu machen, eine kleine Runde am See zu drehen oder persönliche Gespräche weiterzuführen.

Samstagabend

  • Fünf Jahre NaturkosmetikCamp wurden gebührend gefeiert! Als perfekte Location diente hier der „Alte Rinderstall“, wo Eleganz auf Industriecharme längst vergangener Tage trifft.
  • Neben einem großen Gala-Buffet mit vielen Bio-Highlights (Fleisch, Fisch, Vegetarisch und Vegan) durfte auch die musikalische Untermalung nicht fehlen. Die etablierten Berliner Live-Künstler Carie und Fred Z. von Stereo Affairs brachten die bekanntesten Rock-, Pop und Soul-Duette auf die Bühne und verliehen den Interpretationen eine ganz persönliche Note. Das Programm wurde zudem mit eigenen Kompositionen aus ihrem aktuellen Debutalbum angereichert.

Sonntag, 24.6.2018

Welche Farbe bist du selbst? Kannst du sie fühlen? In gemeinsamen Körperübungen werden nach acht Musikstücken, die für jeweils eine andere Farbe stehen (z.B. „Carmina Burana“ für Rot), Farben einmal ganz anders erfahren. Jedes dieser Stücke schwingt in der Frequenz eines Chakras. Nach jeder Übung erklärte die Farbexpertin Karin Hunkel, was die Farbe bewirken kann, wie man sie für sich nutzt und wann man sie lieber meiden sollte. Die intensiven und bewegenden Farberfahrungen machen den Kopf frei und fördern das Strahlen von innen.

Einen kleinen Einblick, wie Farben wirken, bekommst du hier.

  • Sessions: jeweils 60 Min. in den Räumen Conrad, Arnold und Albert
  • 15 Min. Pause zwischen den Sessions
  • Die Sessionleiter stellten die Ergebnisse aus ihren Sessions entsprechend der gemeinsam erarbeiteten Mind-Maps vor.
  • Auch die Ergebnisse aus dem gemeinsamen Motto-Workshop wurden von den Impulsgebern der drei Arbeitsgruppen präsentiert.
  • Feedback durch die Teilnehmer
  • Auflösung des NaturkosmetikCamp Gewinnspiels
  • Ausblick 2019
  • Möglichkeit zum Mittagessen „Vitaler Stehlunch“