2017Allgäu, 19. - 21. Juni

Gastgeber Allgäu – Sehnsuchtsziel für höchste Ansprüche

Weite, offene Täler. Sanfte Hügel und majestätische Berge, mit darin eingebetteten glitzernden Bächen, Flüssen und Seen. Malerische Dörfer und historische Städte – das ist das Allgäu. Der perfekte Platz, um beim Wandern, Biken oder Skifahren aktiv in Bewegung zu kommen oder alpine Wellness inmitten ihres Ursprungs zu genießen. Und alles mit der sprichwörtlichen Herzlichkeit der Gastgeber im Allgäu.

Das Allgäu, Sehnsuchtsziel auch schon von König Ludwig. Hier ließ sich der Märchenkönig auf dem Felsen bei Füssen sein sagenhaftes Schloss Neuschwanstein bauen. Von hier aus, immer entlang der Alpenkette, reiste er bis nach Lindau am Bodensee. Besonders fasziniert hat ihn allerdings die Bergwelt. Heute noch finden sich überall Spuren, welche die Allgäuer bestens miteinander verknüpft haben. Und nicht nur seine. Auch Sebastian Kneipp ist ein Allgäuer und sein Nachlass ist nun Teil des UNESCO immateriellen Kulturerbes.

Das Allgäu steht für weite Täler, sanfte Hügel und majestätische Berge, aber auch malerische Dörfer und historische Städte. Foto: Allgäu GmbH

Das Allgäu steht für weite Täler, sanfte Hügel und majestätische Berge, aber auch malerische Dörfer und historische Städte. Foto: Allgäu GmbH

Wandertrilogie Allgäu – Im Dreiklang mit der Natur

Wanderer erwartet eine Trilogie aus idyllischen Tallandschaften, herrlichen mittleren Höhen und hochalpinen Herausforderungen. Mit der Wandertrilogie Allgäu ist ein neues Weitwanderwegenetz geschaffen worden, das diese Erlebnisräume miteinander verbindet. Auf 53 Etappen und 876 Kilometern steht den Wanderern ein durchdachtes  Weitwanderwegenetz zur Verfügung. Die drei Routen „Wiesengänger“, „Wasserläufer“ und „Himmelsstürmer“ machen die verschiedenen Höhenlagen und Landschaftsräume der Region erlebbar.

Zudem werden Geschichten erzählt, von der Entstehungsgeschichte der Landschaft bis hin zur Kulturlandschaft, die das Allgäu zu einer unverwechselbaren Region geformt hat. In insgesamt neun verschiedenen Erlebnisräumen, die Trilogieräume genannt werden, kann der Wanderer in eine besondere Geschichte des Allgäus eintauchen. Frische Luft einatmen, rund um Seen und entlang klarer Flüsse wandern und sich ganz dem Naturerlebnis hingeben. Ob als Himmelsstürmer, als Wiesengänger oder im Reich der Wasserläufer. Und der Gepäckservice Allgäu-Shuttle sorgt für unbeschwertes Wandern entlang der Route. Wandertrilogie Allgäu

Radrunde Allgäu – Die Runde in die schönsten Ecken

Auf der Radrunde Allgäu kann man historische Städte erkunden, durch idyllische Moorlandschaften radeln uvm. Foto: Allgäu GmbH

Auf der Radrunde Allgäu kann man historische Städte erkunden, durch idyllische Moorlandschaften radeln uvm. Foto: Allgäu GmbH

Deutschlands außergewöhnlichster Radfernweg, die Radrunde Allgäu, führt auf einer über 460 km langen Runde in die schönsten Ecken des Allgäus. Querverbindungen, wie der Illerradweg, der Verleih von E-Bikes und Akku-Wechselstationen, erlauben alle Varianten.

50 Bahnhöfe sind auf der Radrunde zu finden und so kann wirklich jeder seine eigene Etappe gestalten. Von leicht bis anspruchsvoll, aber immer durch die atemberaubende Landschaft. Auf dem Weg historische Städte erkunden, durch idyllische Moorlandschaften radeln, Einkehren und die Gastfreundlichkeit der radfreundlichen Gastgeber genießen. Karten und Service-Material hilft bei der Tourenplanung, der Gepäcktransfer sorgt für Radeln ohne Ballast. Radrunde Allgäu

Alpenwellness Allgäu – Von Natur aus gesund

Das Allgäu verfügt über ideale Voraussetzungen, um sich als die alpine Wohlfühldestination in Deutschland zu etablieren. So findet sich direkt vor der Haustür ein reicher Schatz an Heilmitteln und traditionsreichen Therapien.

Die Wohlfühldestination Allgäu verfügt über einen reichen Schatz an Heilmitteln und traditionsreichen Therapien. Foto: Allgäu GmbH

Die Wohlfühldestination Allgäu verfügt über einen reichen Schatz an Heilmitteln und traditionsreichen Therapien. Foto: Allgäu GmbH

Die Anwendungen reichen von Bädern oder Packungen mit Heu und Moor über den therapeutischen Einsatz von Wasser bis hin zu der modernen Interpretation traditioneller Lehren von Persönlichkeiten wie Pfarrer Sebastian Kneipp oder Johannes Schroth. Die Alpenwellness Allgäu setzt auf die vorhandenen Kompetenzen der Orte sowie die gelebten Traditionen und Erfahrungen der Allgäuer selbst. Zurück zu den Wurzeln und auf das Wesentliche konzentriert, mit dieser Ausrichtung liegt die Wohlfühldestination Allgäu im Trend. Alpenwellness Allgäu

Wintermärchen Allgäu – ganz heiß auf Schnee

Kalte, klare Luft, strahlender Sonnenschein und dazu die unendliche Weite einer eingeschneiten Landschaft. Allgäu GmbH

Kalte, klare Luft, strahlender Sonnenschein und dazu die unendliche Weite einer eingeschneiten Landschaft. Allgäu GmbH

Wenn winterliches Schmuddelwetter angesagt ist, hilft ein Blick ins Internet. Webcams an den Gipfelstationen der Allgäuer Bergbahnen liefern live und in Farbe einen Beweis dafür, dass oberhalb der grauen Wolkendecke häufig strahlender Sonnenschein die Herzen derer erwärmt, die auf Pisten abwärts kurven, auf Winterwegen wandern oder einfach nur auf einer Terrasse im Liegestuhl das alpine Panorama genießen.

Winterliche Niederschläge geraten in den Städten zu Eis oder zu Matsch. In den Alpen heißt die Alternative eher Firn oder Pulverschnee. Denn das Allgäu verdient sich seinen Ruf als Urlaubsregion mit den meisten Sonnenstunden, vor allem im Winter. Kalte, klare Luft, strahlender Sonnenschein, dazu die unendliche Weite einer eingeschneiten Landschaft. Nichts dient einem nachhaltigen, gesunden Urlaub mehr, als sich in dieser Natur zu bewegen. Ob genussvoll auf Panorama-Winterwanderwegen, sportlich auf Loipen oder Pisten. Wintermärchen Allgäu

Stadtgeschichte Allgäu – Wo Vergangenheit und Zukunft leben

Allgäuer Städte überraschen durch ihren eigenen Charakter. Allen gemeinsam ist das historische Stadtbild und die lebendige Kultur. Noch heute zeugen Stadtmauern und Wehrtürme, malerische Straßenzüge, Brunnen und Marktplätze, Kirche und Klöster, Stadtschlösser und Patrizierbauten vom Stolz der Bewohner.

Allgäuer Städte punkten mit ihrem eigenen Charakter und vereinen historische Stadtbilder mit lebendiger Kultur. Foto: Allgäu GmbH

Allgäuer Städte punkten mit ihrem eigenen Charakter und vereinen historische Stadtbilder mit lebendiger Kultur. Foto: Allgäu GmbH

Das Städte-Magazin erzählt die Geschichten und berichtet über interessante Tipps, während die detaillierte Internetseite in die Kultur vertieft. Allgäu Städte

Allgäulektüre

Die Allgäu GmbH ist NaturkosmetikCamp Destination Partner 2016. Foto: Allgäu GmbH

Die Allgäu GmbH ist NaturkosmetikCamp Destination Partner 2016. Foto: Allgäu GmbH

Karten, Magazine und Broschüren wie die Radkarte Allgäu mit Serviceheft oder die Wanderkarte Wandertrilogie mit Serviceheft können unter www.allgaeu.de und telefonisch unter der Nummer  +49 (0) 83 23 – 802 59 31 kostenfrei bestellt werden.