BlogFachartikel, Interviews und Einblicke für Bio- und Naturkosmetik

Die vielfältige Welt der Öle: Interview mit Franziska Breisinger von All Organic Trading

Natur- und Biokosmetik beinhaltet zahlreiche Rohstoffe, die unmittelbar aus der Natur stammen. Dazu zählen insbesondere auch wertvolle Pflanzenöle. Auf diese hat sich die All Organic Trading GmbH spezialisiert, die uns auch in diesem Jahr beim 3. NaturkosmetikCamp als Premium-Partner unterstützt. Wir haben mit Franziska Breisinger, Head of Sales, über die Vielfalt der Öle, aktuelle Trends und Lieblinge und die Arbeit im Familienunternehmen gesprochen.

Franziska Breisinger, Head of Sales von All Organic Trading. Foto: All Organic Trading GmbH

Franziska Breisinger, Head of Sales von All Organic Trading. Foto: All Organic Trading GmbH

Seit 2003 steht All Organic Trading für Öle und Fette in Bioqualität. Erzähl mal, Franziska, welches Öl befindet sich denn derzeit in der Produktion?

Möchtest du tatsächlich die lange Liste haben? :-) Verteilt auf unsere Produktionspartner werden aktuell sieben bis acht verschiedene Öle frisch gepresst, die Zahl variiert natürlich von Jahreszeit zu Jahreszeit, je nach den Erntezyklen. Ein paar unserer Produkte pressen wir kontinuierlich das ganze Jahr, wie unsere Mandeln aus Spanien und Italien, die Granatapfelkerne aus der Türkei oder den Schwarzkümmel aus Ägypten.

Spezialöle wie zum Beispiel Passionsfruchtöl, Himbeerkernöl oder Sanddornöl werden in größeren Zeitabständen gepresst, je nach Erntezeit und Verfügbarkeit. Und strickt nach Zeitplan läuft es sowieso selten bei Naturwaren. Allein bis die Rohstoffe bei uns für die Produktion freigegeben sind, vergeht einige Zeit. Wir richten uns nicht nur nach den Leitlinien der europäischen Bio-Verordnung, sondern folgen auch den Richtwerten des BNN, die die Qualität unserer Produkte nochmals unterstreichen. Aber auch der Geschmack und die Sensorik sind bei vielen Ölen enorm wichtig, da unsere Öle ja nicht nur im Kosmetikbereich, sondern auch von Lebensmittelherstellern gekauft werden.

Die Rohstoffe für eure Öle und Fette kommen aus der ganzen Welt. Was war dein persönliches Highlight in Bezug auf Reisen zu euren Anbaupartnern?

Ganz klar meine Reise nach Afrika im letzten August. Ich durfte zwei Frauengruppen in Burkina Faso besuchen, die uns Sheabutter liefern. Wie du schon sagst, bekommen wir ja unsere Rohwaren und Öle aus der ganzen Welt. Jedes Land, jedes Anbaugebiet hat seine eigene Geschichte und es ist immer wieder toll, zu sehen, was die Natur schaffen kann. In Afrika konnte ich selbst mit ansehen, wie aus einer vom Baum gefallenen Frucht durch einen über zwei Tage andauernden Prozess in Handarbeit ein so tolles Produkt wie die rohe Sheabutter entstehen kann. Aber ein Besuch dort ist nicht nur wegen des spannenden Produktionsablaufes interessant – das Leben dort, die Menschen, das Glück, aber auch das Leid sind eine Erfahrung, die ich nie vergessen werde.

Franziska Breisinger zu Besuch in Burkina Faso. Foto: All Organic Trading GmbH

Franziska Breisinger zu Besuch in Burkina Faso. Foto: All Organic Trading GmbH

Öl ist ein beliebter Bestandteil in Naturkosmetik-Rezepturen. Welche Trends beobachtet ihr dabei momentan? Hält der Hype um Wildrosenöl noch an oder gibt es bereits den nächsten öligen Kosmetik-Trendsetter?

Genau, pflanzliche Öle haben tolle kosmetische Eigenschaften, sind hochwirksam und durch ihre vielfältigen Inhaltsstoffe sehr flexibel einsetzbar. Das Hagebuttenkernöl, auch als Wildrosenöl bekannt, ist wegen seiner besonders hautregenerierenden Eigenschaften ein sehr beliebtes Öl. Leider wurde dieser Trend durch die knappe Verfügbarkeit etwas geschwächt. Hier sieht man ganz deutlich, dass es nun mal Naturprodukte sind, mit denen wir arbeiten. Diese Schwierigkeiten lösen sich aber wieder auf und die Wildrose kann sich weiter etablieren.

Trends in unserem Bereich sehe ich auf jeden Fall. Jetzt zum Sommer hin sind das tolle fruchtige Öle wie Sanddorn-, Cranberry-, Himbeer- oder Passionsfruchtöl. Und auch der Trend der Sheabutter wird sich weiterentwickeln. Dieses Produkt ist wirklich ein Alleskönner für die Naturkosmetik. Durch unsere Studie im letzten Jahr konnten wir nachweisen, dass sie neben ihren rückfettenden und schützenden Eigenschaften auch tolle Ergebnisse zeigt beim Binden von Feuchtigkeit und der Glättung der Haut.

All Organic Trading ist von Beginn an ein Familienunternehmen. Inwiefern prägt das die Arbeit miteinander?

Unser Vater hat das Unternehmen 2003 gegründet. 2011 hat die junge Generation dann übernommen und inzwischen sind mein Bruder Fabian, seine Frau Nicole und ich ein eingeschworenes Team. Wir verbringen viel Zeit miteinander, neben der Arbeit unternehmen ich auch privat viel mit der Familie meines Bruders. Natürlich ist das nicht immer leicht, da man ja auf einer anderen Ebene miteinander arbeitet – da wird schon mal geschwisterlich gemotzt. Aber wir können die Dinge auch ganz offen und ehrlich ansprechen, uns gegenseitig reflektieren und so sind wir in den letzten Jahren immer enger zusammengewachsen. Es ist auf jeden Fall wirklich toll, gemeinsam arbeiten zu dürfen. Das gleiche Ziel motiviert und lässt uns hoffentlich noch viel schaffen!

Hast du derzeit einen Öl-Favoriten, mit dem du dich besonders in Balance mit der Natur fühlst?

Im Lebensmittelbereich ist das ganz klar das Leinöl, es ist einfach so gesund, schmeckt herrlich und es gibt nichts Besseres als Kartoffeln mit Kräuterquark und diesem Öl. Außerdem ist Lein eine regionale Pflanze. Bis vor 150 Jahren war sogar vom „blauen Allgäu“ die Rede. Hier war das Landschaftsbild vom blühenden Lein geprägt, heutzutage sind wir „grün“ durch die Umstellung auf die Milchwirtschaft.

Bei den Körperölen liebe ich im Moment unsere neueste Entwicklung. Sie steht noch im Labor, aber so viel darf ich schon mal verraten: sie duftet wunderbar nach unserem Allgäu im Herbst – frisch gemähten Wiesen und getrockneten Heublumen. Wir hoffen schon zum diesjährigen Naturkosmetikcamp die Teilnehmer mit einer kleinen Kostprobe hier im Allgäu willkommen heißen zu können.

Vielen Dank für das Interview, Franziska Breisinger! Kostprobe ist übrigens das passende Stichwort, denn die Teilnehmer unserer Pre-Convention-Tour haben in diesem Jahr die Möglichkeit, hinter die Kulissen von All Organic Trading zu blicken  – dabei kommen sie auch in den Genuss des ein oder anderen Öls. Es wird sicher spannend!