Veranstaltungsplan NaturkosmetikCamp 2014

Freitag, 27.6.2014: Ankommen, Einstimmen & Kennenlernen

Terrasse mit Panoramablick in die Tiroler Bergwelt (c) Foto: Hotel Panorama Royal

Terrasse mit Panoramablick in die Tiroler Bergwelt (c) Foto: Hotel Panorama Royal

17.00 Uhr:

  • Kleine, gemeinsame Wanderung mit Qi-Gong-Übungen zum Ankommen (Treffpunkt Rezeption)

19.00 Uhr:

  • Abend-Check-in
  • Get together auf der Hotel-Terrasse mit Panoramablick in die Tiroler Bergwelt (bei Schönwetter) oder an der Hotel-Bar

20.30 Uhr:

  • Gemeinsamen Abendessen im Hotelrestaurant: Tiroler Schmankerl und großes Veganes Buffet (Selbstzahler)
  • Gemütlicher Ausklang

Samstag, 28.6.2014: Sessions, Keynote, Podiumsdiskussion

8.30  9.00 Uhr:

  • Check-in im Kongressbereich im Panorama Royal

9.00 – 9.30 Uhr:

  • Offizielle Begrüßung
  • Vorstellungsrunde aller TeilnehmerInnen mit 3 Tags (Schlüsselwörter)
  • Persönliche Kurzvorstellung der bisher eingereichten Themen

9.30 – 10.00 Uhr:

  • Möglichkeit zur Punktevergabe für die eingereichten Themen auf den Pinnwänden durch die TeilnehmerInnen
Punktebewertung der Themen durch die Teilnehmerinnen (c) Foto: SpaCamp

Punktebewertung der Themen durch die Teilnehmerinnen (c) Foto: SpaCamp

10.00 – 10.30 Uhr:

  • Vorstellung der Roadmap – die Highlights des NaturkosmetikCamp 2014
  • Präsentation des Session-Themenplans – Zuteilung der Räume und Zeiten

10.30 – 12.30 Uhr:

  • Sessions (Block 1) in den Räumen 1, 2 und 3

12.30 – 13.30 Uhr:

  • Mittagessen im Restaurant
Dr. Rebekka Reinhard (c) Foto: Peter Lindbergh

Dr. Rebekka Reinhard (c) Foto: Peter Lindbergh

13.30 – 14.30 Uhr:

  • Keynote: Vortrag zum Thema „Natürlich schön: Was innere Werte mit Charisma zu tun haben“ und anschließende Diskussion mit Dr. Rebekka Reinhard, promovierte Philosophin und Fachtherapeutin für Psychotherapie. Die SPIEGEL-Bestseller-Autorin veröffentlichte im Herbst 2013 ihr aktuelles Buch „Schön! Schön sein, schön scheinen, schön leben – eine philosophische Gebrauchsanweisung“, wo sie sich kritisch mit gängigen Schönheitsidealen auseinandersetzt. Mehr dazu im Interview.

14.30 – 15.30 Uhr:

  • Sessions (Block 2) in den Räumen 1, 2 und 3

15.30 – 16.00 Uhr:

  • Gruppenfoto
  • Tee-/Kaffeepause mit Obst und Kuchen

16.00 – 16.30 Uhr:

  • Podiumsdiskussion mit unseren Premium-Partnern (Moderation Julia Keith)

16.30 – 18.30 Uhr:

  • Sessions (Block 3) in den Räumen 1, 2 und 3

18.30 – 20.30 Uhr:

  • Zeit, um sich am Pool oder im großzügigen Wellnessbereich zu entspannen, sich am Zimmer frisch zu machen oder spannende Diskussionen weiter zu führen.

Samstagabend: gemeinsames NaturkosmetikCamp Dinner und Live-Musik

20.30 Uhr:

Hotelrestaurant Jaspis (c) Foto: Panorama Royal

Hotelrestaurant Jaspis (c) Foto: Panorama Royal

  • Das gemeinsame NaturkosmetikCamp Gala Dinner im Hotelrestaurant (Selbstzahler) – auch VeganerInnen werden bei uns verwöhnt.

22.30 Uhr:

  • Live-Musik mit David Blum und Band. Seine Lieder in seiner Sprache (Deutsch) erzählen von Courage und Mut, von Versuchung und Sehnsucht, von Sinn und dem Augenblick. Er hüllt gehaltvolle Texte in kraftvolle Popsongs. Seine Lieder berühren
    und vermitteln eine Botschaft. Ihm geht es um Musik mit Bestand, nicht um den
    Trend. Hörproben: aktuelles Album „Deine Zeit“  (Bei Schönwetter auf der Terrasse)
Live-Musik mit David Blum (c) Foto: David Blum

Live-Musik mit David Blum (c) Foto: David Blum

  • Gemütlicher Ausklang an der Bar

Sonntag, 29.6.2014: Sessions, Ergebnisse, Feedbackrunde

9.00 – 11.00 Uhr:

  • Sessions (Block 4) in den Räumen 1, 2 und 3

11.00 – 11.45 Uhr:

  • Open Innovation Session – Ganz spontan sammeln wir Ideen und stimmen darüber ab, welches Thema die Mehrheit der Gruppe noch bewegt. Dann suchen wir gemeinsam nach Lösungsansätzen.

12.00 13.00 Uhr:

  • Zusammenfassung und Ergebnisse im großen Raum
  • Was sind die wichtigsten Thesen aus den Sessions des NaturkosmetikCamp 2014?

13.00 – 13.30 Uhr:

  • Feedback und Abschlussrunde
  • Rückblick NaturkosmetikCamp 2014 – 3 Tags
  • Ausblick NaturkosmetikCamp 2015

13.30 Uhr:

  • Offizielles Ende
  • Möglichkeit zum Mittagessen (Selbstzahler)