© Foto: Adobe Stock/radchynskyi

2021

Freitag, 17. bis Sonntag, 19. September 2021 | Hotel Panorama Royal, Bad Häring/Tirol
Anmeldestart: 1. März, 0.00 Uhr – first come, first served | 120 Plätze

NaturkosmetikCamp 2021
© Foto: Adobe Stock/Iyudinka

Focus Meeting

Montag, 1. März 2021 | 14.00-16.00 Uhr
Thema: „Design und Nachhaltigkeit. Wie Naturkosmetik neuen Luxus verpackt“
Online über zoom | max. 25 Teilnehmerplätze

Rückblick

Einzigartige Location

Nachdem das NaturkosemtikCamp 2020 auf Grund der Corona-Situation online stattfand, treffen wir uns im September 2021 wieder persönlich im Hotel Panorama Royal in Bad Häring in Tirol.

NaturkosmetikCamp = Business + Auszeit

2,5 Tage mit engagierten Naturkosmetik-Enthusiast*innen und netten Kolleg*innen

Thema einreichen und voten!

Du bestimmst die Agenda.

Weiterbilden und ungezwungen Netzwerken auf Augenhöhe

Spannende Diskussionen & Ergebnisse für die Praxis bei den Sessions in parallelen Räumen

Optimaler Teilnehmermix

120 Teilnehmer*innen aus allen Bereichen der Naturkosmetik-Branche

Vielfältiges Rahmenprogramm

Neben einem Workshop zum Thema „Vision Naturkosmetik 2030“ sind auch eine Kräuterwanderung und Morgen-Qigong Teil des Veranstaltungsplans.

Immer up to date zum NaturkosmetikCamp sowie zu aktuellen Fachbeiträgen im Newsletter.

Schöne Bilder rund ums NaturkosmetikCamp gibt es auf unserem Instagram-Channel.

Menschen verbinden, Engagement fördern, gemeinsam Neues schaffen!

Partner

Zurück Vor
Alle Partner anzeigen
© Foto: NaturkosmetikCamp / Jasmin Walter

Ideenwerkstatt seit 2014

Das NaturkosmetikCamp ist die impulsgebende Ideenwerkstatt für Naturkosmetik und Biopflege im deutschsprachigen Raum. Die Fachveranstaltung nach BarCamp-Prinzip findet seit 2014 statt und richtet sich an Kosmetik-Hersteller, den Handel aber auch an Kosmetik-Institute sowie Hotels, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben. Ziel des Naturkosmetik-Events ist es, sich weiterzubilden und offen auszutauschen, neue Ideen zu diskutieren und gemeinsam praxisnahe Ergebnisse zu schaffen. Anmeldestart ist der 1. März.

History Video